KG LEGAL \ INFO
BLOG

Rechtliche Lösungen und Hilfspakete in Polen zur Bekämpfung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) – KG Legal KIELTYKA GLADKOWSKI bereitet einen Sonderbericht vor.

Rechtliche Lösungen und Hilfspakete in Polen zur Bekämpfung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) – KG Legal KIELTYKA GLADKOWSKI bereitet einen Sonderbericht vor

Die Ankündigung der Weltgesundheitsorganisation, dass COVID-19 als „Pandemie“ bezeichnet werden kann, führt dazu, dass die wirtschaftlichen Probleme lokaler Unternehmen, die sich aus dem epidemischen Zustand ergeben, als global zu bezeichnen sind. Anders gesagt, führen ähnliche rechtliche Maßnahmen, die vorübergehend in das rechtliche Umfeld aller Pandemieländer umgesetzt werden, zu sehr ähnlichen wirtschaftlichen Problemen und rechtlichen Herausforderungen für Unternehmen (insbesondere Unternehmen).

Angesichts einer zunehmenden Anzahl von Unternehmensanfragen ihrer Mandanten bereitet KIELTYKA GLADKOWSKI KG Legal einen Leitfaden über Hilfspakete in einzelnen Ländern vor, die von den negativen Auswirkungen des Coronavirus betroffen sind. Im Rahmen des Projekts bereitet die KIELTYKA GLADKOWSKI KG Legal ein Kapitel vor, das sich mit den spezifischen rechtlichen Lösungen angesichts der Coronavirus-Epidemie in Polen und den von der polnischen Regierung eingeleiteten Hilfsmaßnahmen für in Polen tätige Unternehmen befasst, die von den negativen Auswirkungen von Coronavirus betroffen sind.

Die erörterten Fragen betreffen unter anderem die Verteilung der von der Europäischen Union an Polen gewährten finanziellen Mittel. Polen ist der größte Nettoempfänger der EU-Mittel zur Bekämpfung der Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie und soll rund 7,5 Mrd. EUR erhalten.

In dem Bericht werden rechtliche und öffentliche Hilfsmechanismen für Unternehmer und Arbeitgeber in Polen erörtert. KIELTYKA GLADKOWSKI KG Legal berät auch bei der Anwendung und Durchsetzung durch Mandanten allgemeiner Regeln des polnischen Rechts bei sogenannten Notstandszuständen, zu denen die Coronavirus-Pandemie gehört, einschließlich in Angelegenheiten aus dem Arbeitsrecht, bei Zahlungssperren oder Vertragserfüllungen.

UP